Auf den Spuren von Charles Dickens

Faszinierender Blick ins englische 19. Jahrhundert

Charles Dickens CoverIn einer verrauchten Spelunke des 19. Jahrhunderts singt eine Sängerin, begleitet von weinseligen Musikanten, Lieder im flotten Volkston und mit deftigem Inhalt. Songs from Grope Lane nennt das BBC-Fernsehen diese halbstündige Momentaufnahme von einem der erbarmungslosesten Schauplätze des historischen Kapitalismus, dem London der viktorianischen Epoche. An der Grope Lane verkehrte auch der junge Charles Dickens. Ihm hat das BBC-Label „Opus Arte“ eine dreiteilige DVD-Edition gewidmet, zu dem auch dieser kurze Musikfilm gehört.

Das abenteuerliche Leben des Autors, der schon als Kind in die soziale Abgründe der Großstadt London hinabblicken lernte, ist Gegenstand der Doku-Fiction Uncovering the Real Dickens. Seine gebrochene, von Geheimnissen umwitterte Biografie wird in der Sendefolge von dreimal sechzig Minuten auf faszinierende Weise vergegenwärtigt. Konzept und Drehbuch schrieb der Biograph Peter Ackroyd, der überragende Hauptdarsteller ist Anton Lesser. Die BBC scheute keinen Aufwand, um dem großen Dichter und Humanisten ein filmisches Denkmal zu setzen. Das Beispiel zeigt, zu welchen kulturellen Spitzenleistungen ein öffentlich-rechtlicher Sender fähig ist, wenn er denn nur will. Halbwegs Vergleichbares kommt  hierzulande vielleicht alle Schaltjahre einmal vor, etwa bei Heinrich Breloers Serie über die Manns.

Begleitet wird die kunstvoll erzählte Biografie von ebenso kenntnisreichen wie fantasievollen Verfilmungen zweier Meisterwerke von Dickens, David Copperfield und A Christmas Carol und einem Making-of. Das achteinhalbstündige DVD-Paket ist ein Muss nicht nur für Dickens-Liebhaber, sondern für alle, die an englischer Kultur und Kulturgeschichte interessiert sind.

© Max Nyffeler 2005

DVD: Charles Dickens. Uncovering the Real Dickens; David Copperfield; A Christmas Carol; Songs from Grope Lane; Doku-Teil / UT in D, F, ES, NL / Stereo, Bild 16:9 / 510 min. / Opus Arte OA 0876 D (3 DVDs)

(5/2005)

DVD-Rezensionen: Liste

 

Home